MELECS EWS

MELECS EWS GmbH
GZO-Technologiestraße 1
7011 Siegendorf

+43 5 75 77-2001
http://www.melecs.com
office_ews@melecs.com

Beschäftigte: 501 - 1000
Umsatz: 100 bis 500 Mio €
Exportquote: > 90 %

As a specialist for electronics, mechanics and switchgears, MELECS is in the
favorable position to offer everything from one single source - from Research &
Development, Engineering and Project Management to Industrialisation and
Production through to Logistics. A sophisticated quality management- and
documentation system and an extensive range of certifications ensure a high
quality level. Well-trained employees, permanent process-optimisation and
increase in productivity as well as encouragement of innovations are the basis
of MELECS’ success and the satisfaction of its customers. At the highly
automated electronics production line of MELECS EWS (Electronic Works
Siegendorf), medium to large numbers of flat electronic assemblies are
produced on a production area of 9,000 square meters. Most of the
manufactured products are for white goods, such as PCBs for controlling
household appliances or electronics for the automotive and communications
sectors. Given the advanced degree of production automation, the plant
scores by offering top-level quality, even in the face of tight international
price competition.

... further information: www.melecs.com
Als Spezialist für Elektronik, Mechanik und Schaltschrankbau bietet MELECS
von Entwicklung, Engineering und Projektmanagement über Industrialisierung
und Produktion bis hin zur Logistik alle Fertigungsschritte aus einer Hand. Ein
ausgefeiltes Qualitätsmanagement- und Dokumentationssystem sowie um-
fassende Zertifizierungen garantieren hohe Qualität. Hohes Ausbildungsniveau
der Mitarbeiter, permanente Prozessoptimierung und Produktivitätssteigerung
sowie Förderung von Innovationen begründen den Erfolg von MELECS und
die Zufriedenheit seiner Kunden. In der hoch automatisierten Fertigung des
EWS (Elektronikwerk Siegendorf) werden auf über 9.000 m² verbauter
Fläche elektronische Flachbaugruppen in mittleren und hohen Stückzahlen
produziert. Ein Großteil der gefertigten Produkte ist Weiße Ware wie Platinen
zur Steuerung von Haushaltsgeräten oder Elektroniken für die Bereiche
Automotive und Kommunikation. Dank des hohen Automatisierungsgrades in
der Produktion punktet das Werk im harten internationalen Preiswettbewerb
mit hoher Qualität.

Prozesse und Technologien in MELECS EWS:
  • SMT: SMD Bestückung mit SIPLACE- Modulen und in Line AOI bis zu
    einer Leiterplatten-Grösse von 320x400 mm wie auch mit 400x460 mm,
    Verarbeitung von BGA's, Röntgeninspektion verdeckter Lötstellen,
    Reflow-Konvektions-Öfen mit und ohne Stickstoffatmosphäre
  • THT: (Through hole technology) Automatenbestückung, Axial- , Radial-
    und Sonderbestücktechnologien
  • Wellen-, Selektiv und Bügellöten und Handlöten
  • Prüfung / Test: Automatische optische Inspektion, Röntgeninspektion
    (X-Ray), Incircuit Test , Isolationstest, Hochspannung, Funktionstest,
    HF-Test Geräte (< 2,4 GHz), Boundary Scan, Burn in / Run in
  • Sondertechnik: Selektives Beschichten und Dispensen, Kleben
  • Gerätemontage: Einzel- und Fließfertigung unter Einsatz von
    Montagelinien

... weitere Informationen: www.melecs.com